Wochenbettbetreuung zu Hause:


Ich komme nach der Geburt, nach ambulantem Spitalaufenthalt, oder ganz allgemein nach der Zeit im Spital zu dir nach Hause.


Dort helfe ich dir mit den Themen rund ums Stillen, der Säuglingspflege, erstes Baden zu Hause...

Ich kontrolliere deinen Körper und deine Gebärmutter, wie sie sich wieder nach getaner Arbeit zurück entwickeln...

Erste Rückbildungsübungen werden wir machen...

Und sonst noch Fragen und Praktisches im Alltag mit eurem neuen Erdenbewohner besprechen.


Jede Frau hat das Anrecht auf Betreuung von einer Hebamme bis zum 56. Tag nach der Geburt.

Auf ärztliches Rezept kann die Begleitung falls notwendig verlängert werden.

Zusätzlich werden 3 Stillberatungen von der Grundversicherung übernommen.


Die Geburt eines Kindes stellt die Welt auf den Kopf ;-)


Ich werde euch so unterstützen, dass ihr euch mit eurem Kind daheim nach dieser Zeit im Wochenbett sicher fühlen könnt .


Gerne begleite ich euch bei diesem Abenteuer, besuche euch zu Hause, bestärke euch in eurer neuen Rolle - und stehe euch mit Rat und Tat zur Seite.